Brigitte Seibold

Visualisieren leicht gemacht

Präsenz Basis Workshop

In diesem Basis-Workshop erlernen Sie das Handwerkszeug des Visualisierens für Trainings, Moderationen oder Präsentationen.

Sie wollen selbst das Handwerkszeug des „Visual facilitatings“ erlernen, um zum Beispiel eine Präsentation auf Flipcharts attraktiv zu gestalten, einen komplizierten Inhalt mit einer einfachen Stehgreif-Skizze zu verdeutlichen, Prozessen mit Visualisierungs-Impulsen einen Schub zu geben? Der Workshop will Sie ermutigen, Visualisierungen im professionellen Kontext zu nutzen. Sie loten Ihre individuellen Möglichkeiten aus und entdecken Ihren eigenen zeichnerischen Stil. Sie erfahren, wie Sie Inhalte visuell ansprechend aufbereiten und kreative Gestaltungselemente nutzen können. Sie lernen, vorbereitete oder spontane Visualisierungen wirkungsvoll in Ihrer Arbeit einzusetzen – in Seminaren, Moderationen oder Präsentationen etc. Vielfältige Übungsanleitungen und Anregungen für die Umsetzung sichern die Verfestigung und Weiterentwicklung der Themen.

Es wird vor allem praktisch und konkret! Sie können Ihre Fallbeispiele einbringen. Zeichnerisches Talent ist ausdrücklich keine Voraussetzung für die Teilnahme!

In diesem Workshop werden Sie...

  • Inspiriendes über Wirkung und Nutzen von Visualisierung in der Kommunikation erfahren 
  • das Prinzip von Reduktion kennenlernen: Konzentration auf das Wesentliche
  • Skizzieren - Techniken und Tricks erlernen und ausprobieren
  • Gegenstände und Menschen - einfach und pointiert darstellen
  • für Themen und Begriffe Visualisierungs-Ideen entwickeln
  • mit Pfeilen und Containern für Ordnung und Struktur sorgen
  • Prozesse oder Konzepte abbilden
  • mit Farbe und Schatten wirkungsvolle Effekte setzen
  • Anwendungsbeispiele und Vorlagen für die Arbeitspraxis erhalten
  • eigene gekonnte Charts gestalten  

 

Termin und Ort

9.12.2022 in Johannesberg (bei Aschaffenburg) 

Meine "Seminar-Küchen-Werkstatt" ist ein großzügiger, lichtdurchfluteter Raum auf zwei Ebenen mit Schiebetüren in den Außenbereich. Naturgarten, Weitblick in den Spessart, leckeres, vegetarisches Essen...  optimal Rahmenbedingungen, um in einen kreativen Flow zu kommen! Die zu diesem Zeitpunkt vorgeschriebenen Corona-Maßnahmen werden eingehalten. 

Um jeden Teilnehmer individuell begleiten zu können, ist die Seminargruppe auf 5 Teilnehmer begrenzt. 

Gebühren

300,00 € zzgl. MwSt

Der Seminarpreis beinhaltet die Tagungsverpflegung, Nutzung der Seminarräume und -medien und Teilnehmerunterlagen. 

Bei Anmeldung eines zweiten Teilnehmers gewähre ich 20 % Ermäßigung.

Buchung

Bitte melden Sie sich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe Ihrer Kontaktdaten an.

Bei Fragen zum Workshop oder Beratungsbedarf können Sie mich gerne anrufen.

 

ONLINE SEMINARE

So nah, wie nur möglich, an der Qualität meiner Präsenz-Schulungen – das ist der Anspruch an meine Online-Seminare. Kurzweilig, lebendig, interaktiv, persönlich – so vermittle ich das Thema „Visualisierung“ seit über 20 Jahren in Präsenz und jetzt auch mit Begeisterung online! 

In allen meinen Online-Workshop erwarten Sie
- viele aufeinander aufbauende Übungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen
- Ideen und Beispiele als Vorlagen
- Effektive Visualisierungs-Tipps
- Feedback
- Übungsblätter
- Teilnehmerunterlage mit den wichtigen Inhalten und Motiven

Um jede/n Teilnehmer/in individuell begleiten zu können, sind die Workshopgruppen auf 6 Teilnehmende begrenzt.
Alle Workshops finden über ZOOM statt.
Bei Fragen zu den Workshops oder bei Beratungsbedarf können Sie mich gerne anrufen.

Buchung

Bitte melden Sie sich einfach per EMail mit Angabe Ihrer Kontaktdaten und des gewünschten Kurstitels an.
Gebühren: pro Online-Workshop 129,00 € zzgl. MwSt
(20 % Ermäßigung bei Buchung eines weiteren Kurses oder eines weiteren Teilnehmenden)

ONLINE: BASIS-WORKSHOP VISUALISIEREN LEICHT GEMACHT

Immer mehr tun es, manche können es richtig gut, die meisten haben eine Scheu davor oder haben es schon seit langem auf ihrer „Das-will-ich-unbedingt-mal-lernen-Liste“ stehen: Visualisieren!
Einen Stift in die Hand nehmen und zum Beispiel ein Thema, einen Prozess, ein Konzept oder eine Idee handgezeichnet auf's Papier oder Flipchart bringen.
In diesem Workshop geht es um das Basis-Wissen und -Werkzeug des Visualisierens. Für alle, die in kurzer Zeit, viel lernen wollen und herausfinden wollen, ob das „ihr Ding“ ist.

In diesem Workshop werden Sie
- eine Brise „Hintergrundwissen" erfahren: Warum sind Bilder in der Kommunikation so hilfreich?
- erfahren, wie schnelles und einfaches Skizzieren funktioniert
- Objekte und Symbole skizzieren
- Menschen als einfache Symbolfiguren darstellen
- Themen und Begriffe in eine Bildsprache übersetzen
- in Schritt-für-Schritt-Übungen angeleitet
- viele Ideen und Vorlagen aus der Arbeitspraxis kennenlernen

 

Termin

zur Zeit keine Termine in Planung

ONLINE: MEHR ALS STRICHMÄNNCHEN - MENSCHEN EINFACH DARSTELLEN

Eigentlich braucht man sie für (fast) jede Visualisierung: Menschen. Einfache, schnelle Typen und auch komplexere Figuren, die sich bewegen können und Emotionen ausdrücken. Mimik? Hände? Mit ein paar Kniffen kein Problem!
In der Kombination mit Objekten entstehen kleinen Szenen. So können Themen und auch abstrakte Begriffe in Bilder übersetzt werden. Vielleicht entdecken Sie dabei Ihren ganz individuellen „Figuren-Typ“, der zu Ihnen und Ihren Themen passt!

In diesem Workshop werden Sie
- Menschen als einfache Figuren skizzieren
- Emotionen visualisieren können
- einfache Varianten für Mimik und Hände kennenlernen
- Diversität von Menschen darstellen. Mann / Frau, verschiedene Berufe etc.
- Begriffe und kleine Szenen und Geschichten in eine Bildsprache übersetzen
- Mit Vorlagen arbeiten und eigene Typen entwickeln
- Figuren als Gestaltungselement für gekonnte Charts nutzen

Termin 

zur Zeit keine Termine in Planung

ONLINE: GRAPHIC RECORDING

Sketch Notes sind visuelle Notizen, die aus einer Kombination von Text, Illustrationen und graphischen Elementen wie Pfeile und Textcontainer bestehen. Das Ziel: das Wesentliche eines Vortrags, einer Besprechung o.ä. in Echtzeit erfassen, verdichten und mit Hilfe einer pointierten Bildsprache dokumentieren So sind Sketch notes ein effektives Medium, um relevante Inhalte festzuhalten– kreativ, lebendig und gleichzeitig strukturiert! nur für die persönliche Nutzung, um die eigenen Gedanken zu sortieren oder als nachgewiesen effektive Unterstützung von Lernprozessen, aber auch um Inhalte anderen verständlich und lebendig zu präsentieren.
Mit etwas Übungspraxis ist dann der Sprung auf das große Format „Graphic Recording“ gar nicht mehr so groß!

In diesem Workshop werden Sie
- erfahren, warum, wozu und wie Sketch Notes (oder Graphic recordings) gestaltet werden
- mit Übungen angeleitet, die Basiselemente (Objekte, Symbole, Figuren, Text, Graphische Elemente) nutzen zu können
- damit experimentieren, das Wesentliche zu erfassen, zu strukturieren und in eine Sketch Note zu übertragen
- gemeinsam reflektieren, wie Sie Sketch notes oder Graphic recordings nutzen können
Grundkenntnisse / Basiswissen zum Thema Visualisieren sind für diesen Workshop hilfreich.

Termin 

zur Zeit keine Termine in Planung

Visualisierung in Beratung und Prozessbegleitung

Präsenz Aufbau-Workshop

Mit diesem Aufbau-Workshop erweitern Sie Ihre Kompetenz, Visualisierungen wirkungsvoll in Beratungsprozessen mit Menschen und Organisationen einzusetzen.

Beim Graphic recording / Adhoc-Visualisieren werden Inhalte aus Präsentationen oder Diskussionen simultan visualisiert, um sie dann in den Dialogprozess zurück zu spiegeln. Wesentliche Informationen und Strukturen werden herausgefiltert und in eine poitnierte Bildsprache übersetzt. Dieses "visuelle Protokoll" sorgt für Klarheit und ein gemeinsames Verständnis, bietet Orienteriung und regt zur Reflexion an. So können Missverständnisse aufgedeckt, Diskussionen zielorientiert gelenkt oder auch Ergebnisse gesichert werden.  

Durch angeleitete Übungen werden im Grundkurs erlernte Visualisierungstechniken aufgefrischt und vertieft. Sie experimentieren mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen und Techniken und erlernen Varianten, Visualisierungen in Beratung, Prozessbegleitung oder Moderationen zu nutzen. Sie erproben sich, Prozesse visuell darzustellen, stimmige Metapher zu finden, mit pointierten Bildern einen Spiegel anzubieten und zur Reflektion anzuregen. Sie erweitern Ihre Beratungskompetenz, Visualisierungen wirkungsvoll in der Arbeit mit Menschen und Organisationen einsetzen können. Sie schulen Ihre Wahrnehmung, erproben sich als "Graphiic recorder" und loten dabei aus, wie Sie diese Technik in Ihrem beruflichen Kontext nutzen können. 

Auch bei dem Vertiefungs-Workshop steht das Experimentieren und die Suche nach dem eigenen Stil und Zugang im Mittelpunkt.

In diesem Workshop werden Sie...

  • Ihre Sicherheit und Geschwindigkeit beim Skizzieren erhöhen
  • an Ihrem individuellen Visualisierungsstil weiter feilen
  • visuelles Dokumentieren in unterscheidlichen Variationen kennenlernen und ausprobieren
  • sich trainieren im Zuhören, Filtern, Reduzieren und Strukturen erfassen
  • Ihre inneren Bilder schnell zu Papier bringen und Skizzen simultan entwickeln
  • stimmige Metaphern und Visualisierungs-Ideen für Ihre Themen finden
  • ... und so Ihr visuelles Wörterbuch erweitern.

 

Termin und Ort

zur Zeit keine Termine in Planung

 

Meine "Seminar-Küchen-Werkstatt" ist ein großzügiger, lichtdurchfluteter Raum auf zwei Ebenen mit Schiebetüren in den Außenbereich. Naturgarten, Weitblick in den Spessart, leckeres, vegetarisches Essen...  optimal Rahmenbedingungen, um in einen kreativen Flow zu kommen! Die zu diesem Zeitpunkt vorgeschriebenen Hygiene-Maßnahmen werden eingehalten. 

Um jeden Teilnehmer individuell begleiten zu können, ist die Seminargruppe auf 6 Teilnehmer begrenzt. 

Gebühren

300,00 € zzgl. MwSt
Der Seminarpreis beinhaltet die Tagungsverpflegung, Nutzung der Seminarräume und -medien und Teilnehmerunterlagen. Eine Absage der Teilnahme - auch kurzfristig - ist in diesen nicht planbaren Zeiten ohne Gebühren möglich. 

Buchung

Bitte melden Sie sich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe Ihrer Kontaktdaten an.

Bei Fragen zum Workshop oder Beratungsbedarf können Sie mich gerne anrufen.